Profitieren Sie von den Vorteilen der modernen Medizintechnik  – die Laserbehandlung bietet viele davon

Die Behandlung mit Laser ist in der Regel eine Behandlungsalternative – aus unserer Sicht meist die bessere. Mit Laser lassen sich Behandlungsschritte besonders schonend, schmerzarm und mit geringer Blutung durchführen. Ein weiterer Vorteil: die antibakterielle Wirkung des Lasers. Er tötet Keime zuverlässig ab, was die Wundheilung beschleunigt. Wir setzen den Laser deshalb gerne bei der Parodontitis-Therapie als Alternative zu Antibiotika ein. Schonend und wirksam ist er auch bei der Behandlung von Aphten und Herpes. In der Endodontie, also bei Wurzelbehandlungen, leistet der Laser sehr gute Arbeit beim Abtöten der Keime bis in die Spitzen des Wurzelkanals. Ebenso ist der Laser bei chirurgischen Eingriffen die sanftere Alternative: Bei einer Durchtrennung des Lippenbändchens entstehen mit dem Laser kaum Blutungen, da dieser die Wunde direkt wieder verschließt.

Wenn wir in Ihrem Fall eine Laserbehandlung für sinnvoll halten, empfehlen wir diese. Im Gespräch klären wir alle offenen Fragen mit Ihnen, damit Sie eine fundierte Entscheidungsgrundlage erhalten.