03.05.2018

Die Vorteile der 3D-Röntgentechnik bei der Implantatversorgung

Die Implantologie ist eine anspruchsvolle Disziplin der Zahnmedizin. Das liegt vor allem daran, dass es bei der Implantatversorgung in besonders hohem Maße auf Präzision ankommt – denn schließlich muss sich der Zahnersatz nahtlos in das Gebiss integrieren und sowohl in Sachen Ästhetik als auch funktionell überzeugen. Dies stellt nicht nur hohe Anforderungen an den behandelnden Zahnarzt, sondern auch an die Planung des Eingriffs.

Zahnersatz aus unserem Meisterlabor

Mit Hilfe von moderner 3D-Röntgentechnik kann die prothetische Versorgung über einen digitalen Volumentomographen (DVT) optimiert werden – so lässt sich anhand der ermittelten Daten die optimale Position des Implantats im Kieferknochen bestimmen. In unserer Zahnarztpraxis in Weiterstadt wird diese Technologie seit Jahren erfolgreich durch Zahnarzt Oliver Stephan Eckrich einsetzt. Der in unserem eigenen Meisterlabor gefertigte biokompatible Zahnersatz ist Ihren natürlichen Zähnen nachempfunden und ist von außen nicht als solcher zu erkennen. Auch Patienten aus umliegenden Städten wie Groß-Gerau, Arheiligen, Pfungstadt und Griesheim vertrauen auf unsere Expertise im Bereich der 3D-navigierten Implantologie.

Präzise Arbeitsweise aus jedem Blickwinkel

Der Vorteil der 3D-navigierten Implantologie gegenüber einem konventionellen zweidimensionalen Röntgenbild besteht in der vollständigen Darstellung des Kiefers. Mit der entsprechenden Software lässt sich ein sehr detailreiches digitales Modell eines jeden Gebisses erstellen. So kann der behandelnde Zahnarzt bereits vor dem Eingriff mit einer entsprechenden Führungsschablone die genaue Position des Implantats bestimmen. Dies führt nicht nur zu noch präziseren Ergebnissen, sondern wirkt sich auch positiv auf die Wundheilung aus. Ältere Methoden wie zum Beispiel Sägeschnittmodelle haben hier das Nachsehen. Insbesondere bei einer schwierigen Knochensituation führt dieses Verfahren zu einer noch höheren Erfolgsquote. Auf diese Weise lassen sich fehlende Zähne oder ganze Zahnreihen schonend ersetzen, ohne dass dabei Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen. So können nahezu alle Patienten, die einen oder mehrere Zähne auf Grund von Krankheit oder Unfällen verloren haben, von einer Steigerung ihrer Lebensqualität profitieren. Wenn Sie wissen möchten, ob ein Zahnimplantat auch für Sie in Frage kommt, wenden Sie sich gerne telefonisch an uns.