Bioästhetik auch bei der kleinsten Versorgung – bei Füllungen, Inlays mit CEREC

Die Sanierung Ihres Zahnes ist mehr als eine Reparaturarbeit. Wir möchten mit der sorgfältigen Versorgung einer durch Karies entstandenen Schädigung erreichen, dass dieser Zahn danach gesund bleibt. Dafür entwickeln wir ein persönliches Behandlungs- und Pflegekonzept für Sie: mit regelmäßigen Kontrollen, Prophylaxe und der Verwendung haltbarer, stabiler, biokompatibler Materialien. Für Füllungen verwenden wir ausschließlich Füllmaterial (Composite-Füllungen), das aus Hightech-Kunststoff und einem hohen Anteil Keramik besteht. Es erreicht nach dem Aushärten mit Licht höchste Festigkeit und kann im Anschluss poliert werden.

Füllungen, Inlays und CEREC

Inlays (maßgefertigte, feste Füllungen zur Versorgung großer Defekte) oder Teilkronen fertigen wir in unserem Zahnlabor. Alternativ dazu bieten wir CEREC® die so genannte Chairside Lösung an, sie ist im Grunde ein „Zahnersatz to go“. Mit einem 3D-Scanner wird der zu versorgende Zahn im Mund aufgenommen. Mit Hilfe einer Software wird die neue Einlagefüllung oder Teilkrone am Computer konstruiert und der Datensatz an eine Fräsmaschine im Labor geschickt, die den benötigten Zahnersatz aus einem hochwertigen Keramikblöckchen in Ihrer Zahnfarbe fräst. Inlay oder Teikrone wird in der gleichen Sitzung eingesetzt. Der Abdruck und das Provisorium entfallen. Eine Lösung, die wir Patienten mit vollem Terminkalender gerne empfehlen.